Sanierung eines Einfamilienhauses

Sanierung trotz Veränderungssperre - Gartenstadt

Sanierung eines Einfamilienhauses in der Dortmunder Gartenstadt

Die Dortmunder Gartenstadt unterliegt einer Veränderungssperre, da das Gebiet unter Denkmalschutz gestellt werden soll. Mit der Beteiligung des Denkmalamtes Dortmund wurde dennoch eine als „erhaltenswerte Bausubstanz“ gekennzeichnete Doppelhaushälfte umfassend Saniert und Renoviert. Die Farbgebung von Fassade und neuer Dachdeckung wurde dabei von der Stadt vorgegeben.

Stadt Dortmund: Denkmal des Monats: Wohnhaus in der Südlichen Gartenstadt ist Denkmal des Monats Juni 2022