Neubau eines Einfamilienhauses

Dortmund Kirchhörde

Neubau eines Einfamilienhauses in Holzrahmenbauweise

Für eine junge Familie baut Bauwerk Architekten in Dortmund ein kleines vollunterkellertes Einfamilienhaus mit ca. 150 qm Wohnfläche auf 1,5 Geschossen. Der Grundriss ist offen gestaltet und besticht durch seine geraden Linien und klar strukturierten Bereiche. Eine gerade einläufige Treppe erschließt das Dachgeschoss, in dem die Schlafbereiche und ein großes Familienbad untergebracht sind. Der Erschließungsflur im Erdgeschoss kann durch eine raffiniert über Eck schließende Schiebetüranlage vom Wohnraum abgetrennt werden. Küche, Essen und Wohnzimmer bilden einen gemeinsamen Bereich, eine Theke trennt den Kochbereich optisch vom Wohnbereich ab.

Die Konstruktion des Gebäudes ist als Holzrahmenbauwerk auf einem wasserdichten Betonkeller geplant. Diese nachhaltige Bauweise soll sich außen auch in der Fassade widerspiegeln. Eine Fassade aus Holzbrettern erfüllt diesen Anspruch. Die Dacheindeckung ist aus Zink Stehfalz angedacht, Rinnen und Fallrohre sollen möglichst versteckt hinter der Vorhangfassade liegen.

Zur Zeit sind wir noch in der Entwurfsphase, demnächst wird der Bauantrag eingereicht.