Erweiterung vereinsheim

tsv herdecke

Erweiterung des Vereinsheims des TSV Herdecke 1863 e.V.

Der TSV Herdecke benötigt einen weiteren Raum im Vereinsheim (mit „Planung“ bezeichnet), der sowohl intern für die Vereinsführung als auch für kleine Veranstaltungen / Meetings vom Gesamtverein genutzt werden kann. Der Raum soll eine Größe von etwa 30 qm haben, bestückt mit Tischen und Stühlen sowie einer kleinen Teeküche. Am wirtschaftlichsten erscheint die Aufstockung des eingeschossigen Geräteraumes, der seitlich an das Vereinsheim angebaut ist. Die neuen Räume sollen in einer leichten Bauweise hergestellt werden, also aus vorgefertigten Bauteilen aus Holz. Die Planung soll so aufgestellt sein, dass eine mögliche spätere Erweiterung des Vereinsheimes durch eine Turnhalle oder ähnliches (in rot dargestellt) weiterhin gewährleistet und die Erschließung dieser möglichen Erweiterung auch durch das Eingangsgeschoss (OG) gesichert ist. Dies kann erreicht werden, indem eine Glasschiebewand den neuen Veranstaltungsraum vom möglichen späteren Erschließungsflur trennt.