Aufstockung von Wohnhäusern

Witten und Sprockhövel

wir schaffen Wohnraum

in den Städten Witten und Sprockhövel plant ein Investor, auf mehreren Flachdachgebäuden aus den 1970er Jahren, deren Eigentümer er ist, die Dächer zu sanieren. Die hieraus resultierende Idee, weiteren Wohnraum zu schaffen, indem die undichten Flachdächer nicht saniert, sondern mit einem Satteldach aufgestockt werden,  liegt nun  in Form einer Bauvoranfrage zur Genehmiguung den jeweiligen Gemeinden vor. Da an mehreren Vorhaben die Nachbarschaftszustimmung der Anlieger eingeholt werden muss, dauert das Projekt nun schon mehrere Monate. Die Zeichnungen stehen Beispielhaft für insgesamt 22 bestehende Gebäude. Zusätzllich liegen den Behörden Bauvoranfragen für den Neubau weiterer Mehrfamilienhäuser vor, die die Wohnsiedlungen nachverdichten sollen.